Wie stellen Sie eine Krypto-Einzahlung ohne Memo/Markierung/Nachricht wieder her?

Memos, Markierungen und Nachrichten sind zusätzliche Adressmerkmale, die zur Identifizierung des Transaktionsempfängers einer Wallet-Adresse benötigt werden. Bei einigen Token wie EOS, XRP, XLM und XYM ist die Einzahlungsadresse für alle Nutzer von KuCoin die gleiche. Daher sind Memos, Markierungen und Nachrichten erforderlich, damit die Plattform erkennen kann, auf welches Konto Transaktionen gutgeschrieben werden sollen.

Wenn Sie bei einer Einzahlung auf KuCoin vergessen haben, die Felder „Memo“, „Markierung“ und „Nachricht“ auszufüllen, werden die Mittel Ihr Konto nicht erreichen. Befolgen Sie die Schritte in diesem Artikel, um das Problem zu lösen.

mceclip0.png

1. Sammeln Sie die folgenden Informationen.

  • Ihre KuCoin UID und Ihre registrierte E-Mail-Adresse oder registrierte Telefonnummer.
  • Den Namen und den Betrag des Tokens, den Sie eingezahlt haben.
  • Die TXID der Transaktion.
  • Der Screenshot des Überweisungsdatensatzes von der Auszahlungsplattform.
    • Vergewissern Sie sich, dass die TXID, der Token-Typ, der Betrag und die Adresse auf dem Screenshot angezeigt werden.
    • Wenn Sie von einem privaten Wallet wie MEW eingezahlt haben, legen Sie einen Screenshot Ihrer Kontoadresse vor.

Schauen Sie sich das YouTube-Video unten an, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten, wie Sie den richtigen Screenshot erstellen.

2. Stellen Sie eine Anfrage an das KuCoin-Support-Team und geben Sie die gesammelten Informationen an. Bitte haben Sie etwas Geduld, wir werden Ihnen per E-Mail antworten, sobald es ein Update gibt.

Um das Problem so schnell wie möglich zu lösen, vermeiden Sie bitte wiederholte Einsendungen desselben Problems. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

_______.png

Wir hoffen, dass dieser Artikel hilfreich war. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren 24/7-Kundensupport per Online-Chat oder senden Sie ein Ticket.

Viel Spaß beim Handeln auf KuCoin!

War dieser Beitrag hilfreich?
38 von 60 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.